Deutsches Provinzialat der Thuiner Franziskanerinnen

 

Unsere Angebote 2018

 


  

Soziale Netzwerke

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Diese Treppe soll Jesus Christus gegangen sein.

Diese Treppe liegt auf dem Zionsberg direkt bei der Kirche St. Peter vom Hahnenschrei. Die Treppe soll über
2000 Jahre alt sein und musste immer mal wieder ausgebessert werden. Man nimmt an, dass Jesus Christus
vom Abendmahlssaal aus auf dem Weg zum Ölberg diese Treppe hinabgegangen ist.

Und weil sie wohl direkt am Palast des Hohenpriester Kajaphas liegt, nimmt man an, dass Jesus diese Treppe
durch die Soldaten hinaufgeführt worden ist. Und als er zum Stadthalter Pontius Pilatus geführt worden ist,
wieder herabgegangen ist.

(Foto: privat P. A. H. F.)
Darstellung:
Jesus mit den Aposteln auf dem Weg zum Ölberg
(Foto: privat P. A. H. F.)
Darstellung:
Jesus auf dem Weg zum Hohen Rat bzw. Pilatus

(Foto: privat G. W.) (Foto: privat G. W.)