Deutsches Provinzialat der Thuiner Franziskanerinnen

 

Unsere Angebote 2018

 


  

Soziale Netzwerke

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Angebote für junge Menschen

„Tau-Time“, das Franziskanische Jugendgebet  in der Klosterkirche in Thuine

Mit einer Lichtfeier und einem Impuls sind junge Menschen eingeladen sich mit ihrem Glauben zu beschäftigen und mit Gott in Berührung zu kommen. Das gemeinsame hören, beten und singen kann dabei helfen.
Die Termine sind meistens Donnerstags um 19 Uhr:
                                       
                                  Do., 18.01.2018 -  Sa.,
21.04.2018 - Do., 30.08.2018 - Do., 13.12.2018

Tau Time gross
Tautime
(Foto: Kirchenbote / Matthias Petersen)
 
In Osnabrück gibt es das Angebot Zeit fürs Gebet für junge Menschen und für die Jugendvesper.
 
"Nightfever" ist entstanden durch die Weltjugendtage in 18 Städten Deutschlands so auch in Osnabrück, Münster und Paderborn. Auf dieser Internetseite findest Du nähere Infos und verschiedene Videos.
 
Deutsch sprachige Bischöfe haben angeregt eine Internet "Parship Seite" einzurichten Kathtreff.
Dort haben sich junge Menschen und auch ältere Menschen eintragen lassen im Alter zwischen 18-60 Jahren.
 ________________________________________________________________________________________
 Hier kannst du dir einen Bibelleseplan und Bibelsprüche herunterladen. 
 
Hier kannst du einen Bibelspruch ziehen und hier einen Heiligen.
_______________________________________________________________________________________________
1200x630bb
Die Einheitsübersetzung 2016 kann man als App herunterladen.
 
App2Heaven
Die App2Heaven: Mit Gott aufmerksam im Alltag leben und auf meinen Alltag schauen.
Eine praktische Gebetshilfe für den Alltag.
 

App Barmherzigkeit
Die App Barmherzigkeit ist eine App, die tägliche Impulse aus dem Tagebuch der Schwester Faustyna gibt. Man kann den Barmherzigkeit-Rosenkranz mitbeten und manches mehr.

 
AppIpietaDie App iPieta ist sicherlich anspruchsvoll! Sie birgt unterschiedliche Gebetsformen, die Hl. Schrift, die Angaben der Tageslesungen, die in der hl. Messe vorgelesen werden, Texte von Kirchenlehrern und Päpsten bis hin zu den Konzilstexten des II. Vatikanischen Konzils.
 
Stundengebet
Die App Stundengebet der kath. Kirchen mit der Lesung und dem Evangelium, das an dem Tag in der hl. Messe vorgelesen wird, ist sehr schön ausgearbeitet.
 _____________________________________________________________________________________________
 
Das Evangelium Jesu Christ ist heute genauso attraktiv wie es immer war!

HGR2
Ein Christ ist nicht nur ein netter Mensch...

Er möchte sein ganzen Lebens an Jesus Christus ausrichten, sich an ihm orientieren. Dazu gehört eine persönliche und gesunde Entschiedenheit. Diese Entschiedenheit bedarf immer mal wieder der Korrektur. Deshalb ist es gut mit dem Hl. Geist zu leben, damit er im Herzen des Christen seinen Glauben stärkt, belebt, ihn begeistert und weiter führt.
Das ist ein Prozess, der nicht aufhört.

Wertvolle Hilfen für einen Christen, um mit Gott zu leben und ein erfülltes Leben zu haben, sind:
Die Eucharistiefeier, in der der Christ jedes Mal mit der Liebe Gottes erfüllt und sein Leben gewandelt wird,
eine klare Verkündigung,
das Lesen der Hl. Schrift,
die Beichte als heilendes und befreiendes Sakrament erfahren,
das persönliche und gemeinschaftliche Gebet,
Musik,
Wallfahrtsorte,
Gemeinschaftserfahrung mit anderen Christen im alltäglichen Leben, bei unterschiedlichen Treffen wie z. B. in der Freizeit, beim Sport, in kirchenlichen Gruppen, auf Partys, im Engagement für andere, wie es der Hl. Geist in einem jeden persönlich anregt.

Heilig - Geist - Fenster, Rom
(Foto: privat) 
________________________________________________________________________________________________
 
Wenn es dich interessiert, woran man einen Priester- oder Ordensberuf erkennen könnte, dann klicke hier.

Hier findet Ihr einen Bericht von Schw. Marie Johann - die auch mit jg. Menschen - auf dem Weg nach Santiago de Compostela unterwegs war.